Direkt zum Inhalt

Familien-Coaching

Coaching bietet individuelle Begleitung und Klärungshilfe für den Alltag mit Demenz.

Eine schwerwiegende palliative Erkrankung wie eine Demenz trifft die ganze Familie. Angehörige müssen sich im Alltag oft neuen und belastenden Situationen stellen und viele Alltagsthemen rund um Familie, Beruf und Pflege unter einen Hut bringen. Unsere Desideria Familien-Coaches unterstützen Angehörige in professionellen Einzel- und Familiensettings. 

Was heißt Coaching für Angehörige?

Im Coaching begleiten wir Angehörige nach ihrer individuellen Lebenssituation. Wir geben Raum, die eigenen Gedanken und Gefühle wahrzunehmen und zu ordnen. Und unterstützen dabei, neue Perspektiven einzunehmen und Lösungen für Situationen zu finden, die auf den ersten Blick ausweglos erscheinen. Zu uns können alle kommen, die sich um einen Menschen mit Demenz kümmern, sei es zu Hause oder aus der Ferne. Das können zum Beispiel Partner*innen oder Kinder, aber auch Geschwister oder Enkelkinder sein. Wir unterstützen Sie einzeln - oder als ganze Familie. Bei Bedarf können wir auch Ihre*n Angehörige*n mit Demenz und andere Familienmitglieder in den Coaching-Prozess einbinden. 

Coaching hilft, wenn Sie

  • sich über Ihre veränderte Rolle und Ihre eigenen Bedürfnisse und Grenzen klar werden möchten
  • in der Familie in Konflikte geraten, die Ihnen unlösbar erscheinen
  • besser mit schwierigen Alltagssituationen umgehen möchten
  • vor schwerwiegenden Entscheidungen stehen
  • Ohnmacht, Einsamkeit und Kraftlosigkeit empfinden
  • mit Schuld, Scham, Wut und Trauer kämpfen

Wir sind für Sie da

Unsere Coaches und Familientherapeuten arbeiten bundesweit.

Foto
Frau Brigitte Schmitt-Hausser

Brigitte Schmitt-Hausser

Desideria Familien-Coach und systemische Beraterin in der Metropolregion München

Foto

Martin Schönacher

Desideria Familien-Coach und systemischer Berater in der Metropolregion München

Foto

Jeanette Kießling

Desideria Familien-Coach und systemische Beraterin in der Metropolregion Hannover

Foto

Dr. Anja Schmidt-Ott

Desideria Familien-Coach und Trauerbegleiterin in der Metropolregion Wuppertal

Foto
Frau Karena Breitenbach

Karena Breitenbach

Desideria Familien-Coach und systemische Beraterin in der Metropolregion Hamburg

Foto

Christine Schönemann-Swetlik

Desideria Familien-Coach und systemische Beraterin in der Metropolregion München

Jetzt einen Termin vereinbaren

Unsere Coaches und Familientherapeuten bieten das Desideria Familien-Coaching telefonisch oder online an. An folgenden Standorten können Termine auch in Präsenz gebucht werden: Berlin, Hamburg, Hannover, Wuppertal und München

Termine können Sie direkt mit dem Coach Ihrer Wahl vereinbaren. Die Kontaktdaten finden Sie bei den Coaches.

Unsere Coaching-Formate

Wir begleiten Sie mit unserem Coaching ganz flexibel: punktuell oder langfristig. So früh wie möglich. So intensiv und lange wie nötig. In Ihrem eigenen Tempo und Rhythmus. Telefonisch, online oder in Präsenz. Kontaktieren Sie uns, um ein Telefonat mit einem unserer Desideria Familien-Coaches zu vereinbaren. Das telefonische Erstgespräch ist für Sie kostenfrei. Den weiteren Coaching-Prozess gestalten Sie zusammen mit Ihrem Coach - ganz nach Ihren Wünschen und Ihrer persönlichen Situation. Deshalb bieten wir unser Coaching in verschiedenen Formaten an.

Online-/Telefon-Coaching

Nicht immer ist ein Präsenz-Coaching möglich - aus ganz verschiedenen Gründen. Daher bieten wir Ihnen unsere Coachings auch per Video-Konferenz oder per Telefon an.

Online-Coaching für Familien im Distant Care

Immer häufiger kümmern sich Familienmitglieder aus der Ferne um ihre*n Angehörige*n mit Demenz. Mit unserem Coaching per Videokonferenz helfen wir diesen Familien, gemeinsam stimmige Lösungen für diese individuelle Lebenssituation zu finden.

Präsenz-Coaching

Unser Präsenz-Coaching bieten wir an den Standorten Berlin, Hamburg, Hannover, Wuppertal und München. Die Termine finden in der Regel in der Praxis Ihres persönlichen Desideria Familien-Coaches statt. 

Walk and Talk

Veränderung braucht Bewegung. Beim Coaching im Gehen (Walk & Talk) kommen die Gedanken zum Fließen. Und ein Spaziergang in der Natur bringt oft Ruhe. Daher bieten wir Ihnen unsere Coachings auch in diesem Format an.

So arbeiten wir

Die Desideria Familien-Coaches verstehen sich als Begleiter*innen von Familien von Menschen mit Demenz. Sie hören zu – und fragen gezielt nach. Der Fokus liegt dabei auf dem System Familie und seinen Dynamiken. Denn diese bergen viele Herausforderungen, aber auch Lösungen.

Je nach Ihren Bedürfnissen und Ihrer persönlichen Situation setzen die Desideria Familien-Coaches verschiedene Methoden aus der systemischen Arbeit und der Familientherapie ein (z.B. Familienbrett, Ressourcenarbeit, Inneres Team, Arbeit mit Glaubenssätzen und Widerständen). Damit machen sie Rollen und Beziehungen, Prozesse und Perspektiven sicht- und greifbar. Und schaffen so eine Basis, um diese zu reflektieren und zu verändern.

Unsere Preise und Pakete

Unser Coaching ist als einzelne Sitzung oder als Paket buchbar

  • Einzelstunde (60 Minuten):  110 Euro zzgl. MwSt.
  • Hausbesuch (60 Minuten):  150 Euro zzgl. MwSt. (inkl. Anfahrt)
  • Dreierkarte (3 x 60 Minuten):  315 Euro zzgl. MwSt.
  • Fünferkarte (5 x 60 Minuten):  499 Euro zzgl. MwSt.
  • Siebenerkarte (7 x 60 Minuten):  665 Euro zzgl. MwSt.


Zu allen Coachings können Sie alleine oder zusammen mit anderen Familienmitgliedern kommen.

Fair-Coaching: Familien mit knappem Budget bieten wir unser Coaching nach Rücksprache kostenfrei an.

Unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen finden Sie hier:  AGBs herunterladen

Warum kostet dieses Angebot etwas?

Begleitung von pflegenden Angehörigen gehört in professionelle Hände. Um diesem Qualitätsanspruch gerecht zu werden, arbeiten wir bundesweit mit einem interdisziplinären Team aus systemischen Beratern, Familientherapeut*innen und Demenzexperten zusammen. Wie auch in anderen familientherapeutischen Beratungsprozessen, beispielsweise Paarberatung, tragen die Klient*innen die Kosten dafür selbst. Leider ist eine Übernahme der Kosten durch Krankenkassen bisher nicht möglich.

Mehr erfahren

Weitere Entlastungsangebote

Angehörigenseminare

Die kostenfreien Seminare richten sich an Angehörige. Sie vermitteln Wissen, bieten Raum zum Austausch und geben Sicherheit im Umgang mit dem erkrankten Familienmitglied.

Zum Angebot

Online-Demenzsprechstunde

Frag nach Demenz - die kostenfreie Mail- und Chatberatung für alle, die direkt oder indirekt von Demenz betroffen sind.

Zum Angebot

Die Demenz Buddies

Austausch und Vernetzung für Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 16 und 25 Jahren, die einen Menschen mit Demenz in ihrer Familie begleiten.

Zum Angebot

Demenz Meet München

Unter dem Motto "Leichte Stunden zu einem schweren Thema" begegnen sich beim Demenz Meet München Angehörige, Betroffene und Fachleute

Zum Angebot

Impulsworkshops

Diese Veranstaltungsreihe richtet sich speziell an An- und Zugehörige. Das Format bietet die Möglichkeit, vorhandenes Demenzwissen zu vertiefen und setzt wertvolle Impulse für den Alltag mit Demenz.

Zum Angebot

Angehörigengruppen

Die Online-Angehörigengruppen ermöglichen einen offenen Austausch und hilfreiche Gespräche mit anderen betroffenen Angehörigen.

Zum Angebot

Musik im Kopf

Die Konzertreihe „Musik im Kopf“ ermöglicht Menschen mit Demenz und ihren Familien die Teilhabe am kulturellen Leben.

Zum Angebot