Direkt zum Inhalt

Birgit Adamosky

Zertifizierte Trainerin für Edukation Demenz, Systemischer Coach (IFW), Systemische Beraterin in Ausbildung (IFW)

Frau Birgit Adamosky

Sei gütig, denn alle Menschen kämpfen einen schweren Kampf.
August Pullman „Wunder“

Was sind meine Erfahrungen mit Demenz?

Auch in meiner eigenen Familie blieben wir von der Demenzerkrankung nicht verschont und wurden vor viele Herausforderungen gestellt. Nach Jahren der Ungewissheit und Überforderung bekamen wir schließlich die endgültige Diagnose der Frontotemporalen Demenz. Eine spezielle Form, die das Verhalten und die Persönlichkeit des Betroffenen stark verändert.

Durch die Teilnahme am EduKation Demenz®-Seminar wurde mir bewusst, dass es trotz der Schwere, die die Krankheit mit sich bringt, es an vielen Stellen leicht gehen darf und auch kann. Diese Erkenntnis möchte ich gerne mit den Angehörigen teilen. 

Was ist meine Lieblingsmethode?

Bei meiner Arbeit mit Gruppen finde ich die Methode „Reflecting Team“ besonders wertvoll. Durch diese Methode wird ein Freiraum für die Entwicklung vielfältiger Perspektiven und Lösungsmöglichkeiten geschaffen, in dem die Integrität des Ratsuchenden gewahrt bleibt. 

Was möchte ich meinen Klienten mitgeben?

Ein tiefes Vertrauen ins Leben.

Ich bin fest davon überzeugt, dass alles, was uns im Leben widerfährt, früher oder später einen Sinn ergibt und auch wenn es oft schwierigste Lebenssituationen zu meistern gilt, haben wir immer die Wahl. 
Wir können uns anderen Menschen anschließen und uns Hilfe holen. Wir müssen es nicht allein schaffen. 

Wie beschreibe ich mich in 3 Worten?

Ich bin da

Melden Sie sich gerne bei mir

Jetzt zu unserem 
Newsletter anmelden!

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit Neuigkeiten zu unseren Unterstützungsangeboten, Aktionen in der Öffentlichkeit und Veranstaltungen.