Direkt zum Inhalt

Udo Schäfer

Mitglied des Vorstands

Darum engagiere ich mich bei Desideria

Aus der eigenen Erfahrung von Familienangehörigen, die an Demenz erkrankt waren habe ich erleben müssen, wie die Krankheit uns als nächste Angehörige enorm unter physischen und psychischen Stress brachte. Als mich Désirée von Bohlen und Halbach ansprach und ich mir von der Idee und Philosophie von Desideria erzählte, war für mich klar, dass ich in dieser notwenigen Sache helfe.  

Mich bewegt beim Thema Demenz

Der Vielzahl an Erkrankten und hauptsächlich deren Angehörigen muss geholfen werden. Die Gesellschaft muss sensibilisiert werden und das Thema Demenz in die Öffentlichkeit getragen werden. Die stillen Pfleger zu Hause brauchen selbst Hilfe und Betreuung. Durch das umfangreiche Angebot der Desideria kann der Verein eben diesen Angehörigen helfen. 

Das bringe ich ein

Durch meine langjährige Berufserfahrung im Bereich Finanzen, sowie der jahrzehntelangen Selbständigkeit unterstütze ich den Verein im Bereich Sponsoring, Spendengewinnung und beim Organisieren von Events. Desideria ist auf die finanzielle Unterstützung angewiesen, um das hohe Niveau der Begleitung weiterführen zu können. Ich wünsche mit, dass sich noch viel mehr Menschen dem Verein als Fördermitglied, als Spender oder in einer anderen Art anschließen. 

Udo Schäfer

Mitglied des Vorstands

Jetzt zu unserem 
Newsletter anmelden!

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit Neuigkeiten zu unseren Unterstützungsangeboten, Aktionen in der Öffentlichkeit und Veranstaltungen.