Direkt zum Inhalt

Pressemitteilungen

Medienpanel „Zum Vergessen! – Darstellung von Demenz in den Medien“

Am Donnerstag, 7. März 2024, diskutieren Medienprofis und Fotografen über die Visualisierung von Demenz in den Medien im Spannungsfeld zwischen journalistischem Anspruch, Leserorientierung und redaktionellem Alltag. Eingeladen sind alle Profis, die Bilder entstehen lassen.

„Demenz neu sehen“-Fotoworkshops speziell für Pflegekräfte, Angehörige und Fotografen 

Mit Foto-Workshops für verschiedene Zielgruppen bietet der „Desideria Preis für Fotografie 2024“ ein neues Begleitprogramm - Erster Workshop für Pflegekräfte findet am 6. November 2023 statt

Open-Air-Fotokunstausstellung „Demenz neu sehen“ - Mehr Öffentlichkeit für Demenz

Prämierte Fotos des „Desideria Preis für Fotografie“ sind in Memmingen in einer Open-Air-Fotokunstausstellung zu sehen

Desideria Preis für Fotografie 2024 Fotowettbewerb „Demenz neu sehen“ geht in die zweite Runde und wird international

10.000 Euro Preisgelder in drei Kategorien Profi, Nachwuchs und Amateur – Erstmals auch für Bewerber aus Österreich – Teilnahmeschluss 15. Juni 2024

Desideria Care Preis für Fotografie 2022 – Demenz neu sehen - Neue Bildwelt der Demenz

Jury prämiert aus über 450 Fotos vier Preisträgerinnen aus Münster, Berlin, Freising und Braunschweig in den Kategorien „Profi“, „Nachwuchs“ und „Amateur“ sowie einen Sonderpreis mit insgesamt 11.000 Euro

Demenz neu sehen - Auf einen Blick

Die Siegerfotos und weitere Texte finden Sie unter Pressematerial Sieger 2022

Bayerischer Gesundheitsminister ist Schirmherr für „Demenz neu sehen“

„Demenz ist ein Thema, das uns alle angeht: Jede und jeden kann die Krankheit treffen. Deshalb müssen wir immer wieder auf das Thema aufmerksam machen. Der Fotowettbewerb ‚Demenz neu sehen‘....

Online-Denkwerkstatt „Fotografieren und Demenz“ am 3. Februar 2022  

Am 3. Februar 2022 lädt der Fotowettbewerb „Demenz neu sehen“ um 19 Uhr zur 1. Online-Denkwerkstatt zum Thema „Fotografieren und Demenz“ ein....

Desideria Care Preis Fotografie 2022 - Start Fotowettbewerb „Demenz neu sehen“

10.000 Euro Preisgelder in drei Kategorien Profi, Nachwuchs und Amateur – Teilnahmeschluss 15. Juni 2022 – Bewerbung online über www.demenzneusehen.de

Das Leben mit Demenz aus einer neuen Perspektive wahrnehmen: Dazu lädt ab Mitte November 2021 erstmals der Fotowettbewerb „Demenz neu sehen“ ein… 

Pressematerial

Offizielles Pressefoto zum Fotowettbewerb "Demenz neu sehen" 

Mit dem Download des Fotos stimmen Sie folgenden Nutzungsbedingungen zu:
Das Foto darf ausschließlich für redaktionelle Zwecke veröffentlicht werden, die im Zusammenhang mit einem Bericht über den Fotowettbewerb "Desideria Preis für Fotografie - Demenz neu sehen" stehen.

Lotta und ihr an Alzheimer erkrankter Großvater Fritz beim Toastessen und Rumalbern! Der Fotowettbewerb „Demenz neu sehen“ sucht gelungene Bilder von unbeschwerten Momenten im Leben mit Demenz. Fotoquelle: www.desideria.de Desideria Care e.V./HaukeDressler

Pressefoto Desirée von Bohlen und Halbach, Initiatorin des "Desideria Preis für Fotografie - Demenz neu sehen" und Gründerin von Desideria Care e.V.

Fotoquelle: Desideria Care e.V./Anne Kaiser

"Desideria Preis für Fotografie 2022 - Demenz neu sehen" in den Medien

  • HÖRZU Gesundheit, 12/2022 - Demenzkranke selbst pflegen, Interview mit Anja Kälin
  • VdK-Zeitung Bayern, 12/2022 - "Er freut sich am Leben"
  • Münchner Merkur, 19.10.2022 - Die Gewinnerfotos beim Wettbewerb des Münchner Vereins Desideria Care zum Thema „Demenz sichtbar machen“
  • TZ München, 19.10.2022 - Bunte Bilder gegen die Demenz 
  • Leben, Lieben, Pflegen - der Podcast zu Demenz und Familie, 16.02.2022 - Demenz neu sehen 
  • Alzheimer und wir, 06.03.2022 - Fotografieren bei Demenz? Ja, klar!
  • TV Bayern LIVE, 29.01.2022 - Demenz und Fotografie
  • Alzheimer und wir, 31.01.2022 - Demenz neu sehen – Interview mit Désirée von Bohlen und Halbach
  • ProfiFoto, Magazin Nr. 1+2 Januar/Februar 2022
  • PROFIFOTO, 19.11.2021 - Fotowettbewerb „Demenz neu sehen“ 
  • Münchner Merkur, 13.09.2021 - Der Geist geht, die Seele bleibt 
     
  • TZ, 13.09.2021 - Der Geist geht, die Seele bleibt

Ihre Ansprechpartnerin

Jetzt zu unserem 
Newsletter anmelden!

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit Neuigkeiten zu unseren Unterstützungsangeboten, Aktionen in der Öffentlichkeit und Veranstaltungen.