Direkt zum Inhalt

Prof. Dr. Henriette Herwig

Lehrstuhl Germanistik Universität Düsseldorf

Frau Herwig

Lehrstuhlinhaberin im Fach „Neuere deutsche Literaturwissenschaft“ an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (2003 - 2022), dort Gründungsmitglied des interfakultären Altersforschungsverbunds und Mitglied des Demenz-Netzwerks Düsseldorf.

Forschungsschwerpunkte: Goethe und Goethezeit, historische Anthropologie, Literatur des 18. bis 21. Jahrhunderts, Gender Studies und Cultural Gerontology, zahlreiche Publikationen zu Alter(n) und Demenz in Literatur und Film
 

1981-2001 Mitarbeiterin/Dozentin am Deutschen Seminar der Universität Bern (Schweiz), zeitweilig auch am Institut für Soziologie

1988-1989 Visiting Scholar an den Universitäten Harvard und Duke (USA). Lehrstuhlvertretungen und Gastdozenturen an den Universitäten Basel, Bern, Freiburg i.Br., Düsseldorf, Wien und an der FU Berlin

2001-2003 Professorin für „Neuere deutsche Literaturgeschichte“ an der Universität Freiburg i.Br.

Frühjahr 2017 Gastprofessur an der University of California, Davis (USA)
 

1997-2002 Gründungspräsidentin der Goethe-Gesellschaft Schweiz

2003-2021 Präsidentin der Hermann Hesse-Stiftung, Bern


Im September 2021 zeigte Prof. Dr. Henriette Herwig in einem Online-Vortrag die Entwicklung erfolgreicher Spielfilme auf, die sich dem Thema Demenz widmen. Hier finden Sie den Nachbericht.

Frau Herwig

Prof. Dr. Henriette Herwig

Lehrstuhl Germanistik Universität Düsseldorf

Jetzt zu unserem 
Newsletter anmelden!

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit Neuigkeiten zu unseren Unterstützungsangeboten, Aktionen in der Öffentlichkeit und Veranstaltungen.