Direkt zum Inhalt

Die Preisträger 2022

Aus mehr als 450 Fotografien von 57 Bewerberinnen und Bewerbern wählte die Jury je eine Arbeit in den Kategorien „Profi“, „Nachwuchs“ und „Amateure“ sowie einen Sonderpreis aus, die erstmals mit dem Desideria Preis für Fotografie 2022 – Demenz neu sehen prämiert wurden. Weitere acht Arbeiten würdigte die Jury mit einer „Besonderen Erwähnung“.

Ingrid Hagenhenrich, Münster
Ⓒ Ingrid Hagenhenrich, Münster

Siegerin Kategorie "Profi"

Ingrid Hagenhenrich, Münster

Fotoserie anschauen

Siegerin Kategorie "Nachwuchs"

Lilli Nass, Berlin

Fotoserie anschauen

Ⓒ Barbara Lange, Freising
Ⓒ Barbara Lange, Freising

Siegerin Kategorie "Amateur"

Barbara Lange, Freising

Fotoserie ansehen

 

Sonderpreis

Stephanie Harke, Braunschweig

Fotoserie ansehen

Besondere Erwähnungen

Weitere acht Fotoarbeiten wurden von der Jury mit einer Besonderen Erwähnung gewürdigt.

Zu den Projekten

Preisverleihung Desideria Preis 2022 in München

Die vier Preisträgerinnen erhielten am 18. Oktober 2022 vor mehr als 100 Gästen ihre Urkunden. Schirmherr Staatsminister Klaus Holetschek begründet sein Engagement mit den Worten: „Menschen mit Demenz gehören in die Mitte der Gesellschaft. Dazu leistet auch der Fotowettbewerb einen wertvollen Beitrag“. Sarah Straub zaubert mit ihren Songs Gänsehaut-Momente. Ⓒ www.demenzneusehen.de/PeoplePicture und Tanja Valérien.

Jetzt zu unserem 
Newsletter anmelden!

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit Neuigkeiten zu unseren Unterstützungsangeboten, Aktionen in der Öffentlichkeit und Veranstaltungen.