Direkt zum Inhalt
Pressemitteilung

Musik im Kopf - Konzert in München

Ihre Majestät Königin Silvia von Schweden besucht Veranstaltung „Musik im Kopf“ – ein Konzert für Menschen mit und ohne Demenz am 21. Mai 2022 in München

Desideria Care e.V. veranstaltet Familienkonzert „Musik im Kopf“ im Alten Rathaussaal in München und erwartet Ihre Majestät Königin Silvia von Schweden als Ehrengast.

München, 5.05.2022 – Musik öffnet die Tür zu Erinnerungen und weckt Emotionen - das gilt insbesondere für Menschen mit Demenz. Deshalb lädt Desideria Care e.V. am Samstag, den 21. Mai 2022 um 15:00 Uhr, zu “Musik im Kopf “ ein, einem Konzert für Menschen mit und ohne Demenz. Veranstaltungsort ist der Alte Rathaussaal München, Marienplatz 15, 80331 München.

Desideria Care e.V. Gründerin Désirée von Bohlen und Halbach und Ihre Majestät Königin Silvia von Schweden eint das Engagement für von Demenz betroffene Familien. Ihre Majestät Königin Silvia von Schweden setzt sich in Schweden bereits seit Jahrzehnten mit ihrer Stiftung Silviahemmet für das Thema ein. Désirée von Bohlen und Halbach: „Es bedeutet mir sehr viel, dass meine Tante, Ihre Majestät Königin Silvia von Schweden extra nach München kommt, um gemeinsam mit mir das Thema Demenz in der Öffentlichkeit zu stärken.“ 

Unter dem Motto „Sing ein Lied!” präsentieren Julia von Miller, Gesang, und Manfred Manhardt, Klavier, Schlager der 20er bis 50er Jahre. Wer möchte, kann bei bekannten Klassikern wie „Ich will nen Cowboy als Mann“, „Lilli Marleen“ oder „Kann denn Liebe Sünde sein“ mitsingen. 

“Mit unserer Konzertreihe „Musik im Kopf“ möchten wir schöne Momente für Menschen mit Demenz und deren Familien schaffen - und ihnen eine Auszeit vom oft stressigen Alltag bieten”, sagt Désirée von Bohlen und Halbach. “In unseren Konzerten darf jeder so sein, wie er ist, er darf jederzeit mitklatschen und mitsingen.” 

Der Eintritt zum Konzert kostet 10 Euro, für Kinder bis 12 Jahre ist er frei. Karten können telefonisch bestellt werden unter 089 59 99 74 33 oder online über www.desideriacare.de.

Über Desideria Care e.V. 

Desideria Care e.V. wurde 2017 von Désirée von Bohlen und Halbach gegründet. Der Verein unterstützt und stärkt Familien mit Angehörigen, die an Demenz erkrankt sind. Mit innovativen Angeboten gibt Desideria Care Betroffenen und ihren Angehörigen eine Perspektive. Eckpfeiler hierfür sind Wissen, Selbstfürsorge und Lebensqualität. Desideria Care setzt sich für eine demenzfreundliche Gesellschaft ein, in der Demenz kein Stigma und Tabu ist. Ziel ist es, ein Umdenken in der Gesellschaft zu bewirken und mehr Teilhabe und Lebensqualität für betroffene Familien zu schaffen.

 

Über die Konzertreihe „Musik im Kopf“

Die Konzertreihe „Musik im Kopf“ ermöglicht Menschen mit Demenz und ihren Familien die Teilhabe am kulturellen Leben. Ein Lichtblick in ihrem von gesellschaftlicher Ausgrenzung und Isolation geprägten Alltag. Denn Musik schafft, was Worte oft nicht mehr vermögen: Sie öffnet die Tür zu Erinnerungen. Es zählt nur dieser Moment. Er zaubert ein Lächeln ins Gesicht aller Zuhörer*innen. Hier darf man sein, wie man ist – authentisch, spontan und berührt.

 

Am 20.05.2022 um 17.15 Uhr findet im Hotel Bayerischer Hof ein Pressegespräch des PresseClub München mit Ihrer Majestät Königin Silvia von Schweden statt. Akkreditierung und Infos unter: https://www.presseclub-muenchen.de

Bei Presseanfragen für Sie da:

Jetzt zu unserem 
Newsletter anmelden!

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit Neuigkeiten zu unseren Unterstützungsangeboten, Aktionen in der Öffentlichkeit und Veranstaltungen.